Kaminholzprofi – Infos & Tipps, News und Empfehlungen

Kuschelig, romantisch und ein knisterndes Kaminfeuer – Das ist es, was Millionen Haushalte mögen und zu schätzen wissen. Das sorgt nicht nur für eine angenehme Atmosphäre, sondern auch für romantische Stunden zu zweit. Doch was wäre so ein Kamin ohne das Befeuerungsmittel, nämlich dem Brennholz?

Kaminholzregal
Kaminofen mit einem Kaminholzregal aus Metall

Dieses ist unentbehrlich und daher ist es umso wichtiger, das Holz entsprechend zu lagern und immer in der Nähe griffbereit zu haben. Am besten ist es, hierfür ein Kaminholzregal zu verwenden. In diesem können einfach und unkompliziert die Holzscheite fertig gespalten übereinander gestapelt und zwischengelagert werden.

Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, besitzt im besten Fall ein Kaminholzunterstand für den Garten. Dieses schafft ideale Bedingungen damit das Holz perfekten Vorrausetzungen ausgesetzt ist, um über die Zeit trocknen zu können.

Das Kaminholzregal innen – Für mehr Bequemlichkeit

So ein Kaminofen erfordert eine Menge Arbeit, umso wichtiger ist es, dafür zu sorgen sich es so bequem wie möglich zu machen. Ein Kaminholzregal innen, hilft dir dabei sehr gut. Es sieht nicht nur Optisch schön und Elegant (Je nach Auswahl) aus. So ein Regal bietet außerdem den Vorteil, die fertig geschnittenen Scheite in dieses hineinzulegen.

Hierbei hat man die Wahl sich zwischen verschiedenen Stilen zu entscheiden. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen und Größen zu kaufen. Wozu man sich letztendlich entscheidet, kommt immer auf die jeweilige Situation aber auch auf den Geschmack an.

Beliebte Kaminholzregale innen für die Wohnung:

Angebot prima terra Kaminholzregal Kaminholzunterstand Brennholzregal Kaminholz Aufbewahrung Regal Herzform Edelrost H=52cm...
Zelsius Kaminholzregal | 60 x 25 x 150 cm - schwarz | Brennholzlager Metall, Kaminholzständer, Regal für...
DanDiBo Kaminholzregal Innen Schwarz Kaminholzständer Flamme 78 cm Holzkorb Kaminholzhalter Feuerholzregal...
Amagabeli Kaminbesteck Kaminholzständer mit 4 Werkzeugen für Innen Außen 74 x 40 x 30cm Kaminholzhalter...
DanDiBo Kaminholzregal Innen Metall Herz Kaminholzständer 64 cm 181134 Holzkorb Kaminholzhalter Feuerholzhalter
DanDiBo Kaminholzständer Kaminholzregal 100 cm Grau Holzkorb Kaminholzhalter Regal Holzregal
Angebot Relaxdays Kaminholzregal aus Stahl, pulverbeschichtetes Brennholzregal, Kaminholzständer HBT 111x34x34 cm, schwarz
Kobolo Modernes Kaminholzregal aus Metall 80 cm hoch schwarz lackiert
Kaminholzregal mit Kaminbesteck Art.183 Kaminholzständer 77 cm Holzkorb Kaminset
 
Vom Kaminholzregal Herz bis zum einfachen Kaminholzregal aus Metall, gibt es zahlreiche und unterschiedliche Modelle zu bekommen. Am Ende entscheidet der Geschmack und die jeweilige Situation.
 

Besonders die Kaminholzregale aus Metall sind äußerst beliebt. Meist sind diese rustikal gehalten und passen somit perfekt zum Kaminofen. Außerdem verfügen diese oftmals über eine sehr massive Bauweise und können dem entsprechend einiges an Gewicht tragen. Hierbei spielt es auch keine Rolle, ob das Kaminholzregal direkt neben dem Kamin steht oder nicht. Sie wirken einfach Raumaufwertend und bieten zudem nur Vorteile.

Nebenbei erwähnt kann das zukünftige Kaminholzregal an den Wohnstil und an das Design des Kamins angepasst werden. Wer außerdem bereit ist etwa mehr Geld auszugeben, für den gibt es die Kaminholzregale oder auch Kaminholzständer zusätzlich mit dem Kaminbesteck zu haben. So bekommt man dieses gleich  mitgeliefert und muss es sich nicht mehr extra besorgen. Aber auch ein Kaminholzregal aus Holz sieht sehr schön aus.

Die Vorteile im Überblick:
  • Wirken Raumaufwertend
  • Sowohl in Metall als auch Holz verfügbar
  • Mit Kaminbesteck zu bekommen
  • Mehr Gemütlichkeit und Bequemlichkeit

Für „kleines Geld“ gibt es bereits Stilvolle Kaminholzregale zu finden. Der Vorteil immer Brennholz im Regal liegen zu haben ist einfach Gold Wert. Stellt man sich vor, man müsste jedes mal in den Garten laufen um frisches Holz holen zu gehen wenn keines mehr da ist. Hier wird klar, welchen Vorteil so ein Kaminholzregal für die Wohnung haben kann.

Gerüstet für den Winter – Was ist zu empfehlen ?

Kaminholzregal innen
Frisch geschlagenes Brennholz

Abgesehen vom Kamin ist es von Vorteil, über entsprechendes Zubehör zu verfügen. Dieses soll dich bei der alltäglichen Arbeit beim befeuern des Kamins unterstützen. Denn zum heizen mit einem Kamin bedarf es mehr als nur einen Kaminofen und Brennholz.

Unter anderem sollte das Holz trocken und richtig gelagert, jederzeit griffbereit sein. Am besten ist es, hierzu das Brennholz in einem Holzunterstand im Garten zu lagern. Diese sind Wetterfest und schützen das Holz.

Hierbei ist es allerdings wichtig darauf zu achten, das dieses auch die richtige Größe für den Garten hat. Vor allem aber, genügend und ausreichend Platz für die Holzscheite bietet. Das Brennholz kann dann bei Bedarf einfach mit einem Kaminholzwagen oder einem Kaminholzkorb geholt und in die Wohnung transportiert werden. Dort kann es in einem Kaminholzregal oder in einen Korb gelegt und für später zwischengelagert werden.

So ist es immer Griffbereit und es muss nicht für Nachschub im Garten Holz geholt werden. Die perfekte Grundbasis für alle, die in Erwägung ziehen sich einen Kaminofen anzuschaffen.

Für mehr Gemütlichkeit und ein besseres Wohlbefinden:

Über die Folgende Grundbasis sollte man in jedem Fall verfügen. Zumindest dann wenn man regelmäßig in der Wohnung  Heizen möchte. Weiteres Zubehör wie beispielsweise der Ascheeimer oder das Kaminbesteck erleichtern nochmal zusätzlich die Arbeit rund um den Kamin. Diese sind meist überhaupt nicht teuer und fast überall zu bekommen.

  • Kaminholzregal innen ( für die Wohnung )
  • Kaminholzunterstand ( für den Garten )
  • Kaminholzwagen (zum Brennholztransport)
  • oder alternativ einen Kaminholzkorb

Grundsätzliches – Kaminholzregal oder Kaminholzunterstand?

Ob ein einfaches Kaminholzregal ausreicht, hängt auch immer von der persönlichen Situation ab. Jemand der nur ab und zu den Kamin befeuert, aber nicht damit heizen möchte, sondern viel mehr für gemütliche Abende sorgen will, der muss nicht zwingend ein Brennholzunterstand im Garten stehen haben.

Hier reicht ein Kaminholzregal in der Wohnung in den meisten Fällen bereits aus. Im Gegensatz zu jemand der täglich mit einem Kamin in der Wohnung heizen möchte, bietet es sich natürlich an einen Kaminholzunterstand anzuschaffen. Hierbei ist es natürlich auch Platzabhängig, ob der Garten überhaupt genügend Platz zum einlagern des Brennholz bietet.

Können diese Aspekte erfüllt werden, so genießt man den Vorteil sowohl in der Wohnung, als auch im Garten immer Brennholz liegen zu haben. Zum einen kann das Holz in einem Kaminholzunterstand bestens trocknen und zum anderen muss es lediglich hieraus entnommen und in die Wohnung in das Kaminholzregal gelegt werden.

6 Gründe die für ein Brennholzregal innen sprechen:

Das Kaminholzregal für den Innenbereich bietet zahlreiche Vorteile. So sorgt es nicht nur für mehr Platz und Ordnung neben dem Kamin, sondern auch für weniger Arbeit. Im Folgenden gibt es nun sieben Gründe die für den Kauf eines Kaminholzregal für die Wohnung sprechen.

  1. Äußerst Platzsparend
  2. Gutes Preis / – Leistungsverhältnis
  3. Große Auswahl in unterschiedlichen Stilrichtungen
  4. Immer griffbereites Brennholz
  5. Sorgt für eine bessere Atmosphäre im Kaminzimmer
  6. An den Kaminstill anpassbar

Mit welchen kosten ist überhaupt zu rechnen?

Zunächst kommt es darauf an, welches Fassungsvermögen das Kaminholzregal für den Wohnbereich überhaupt haben muss. Außerdem ist es wichtig darauf zu achten, dass die Holzscheite später auch in das Kaminholzregal innen hinein passen. Hier muss natürlich geschaut werden, ob das Regal entsprechend Groß ist.

Vor allem das Tiefenmaß (wie tief das Regal ist) ist ein äußerst wichtiger Punkt. Brennholz wird in der Regel auf etwa 30 cm geschnitten. Somit hat man einen ersten Anhaltspunkt darüber, wie Tief das Brennholzregal für die Wohnung sein sollte. Ebenso wichtig ist die Frage, ob der Kamin regelmäßig oder nur selten in Benutzung ist.

Letzteres spricht eher für ein kleineres Brennholzregal. Preislich bewegen sich solche Regale bei etwa 30 bis 70 Euro. Auch die Verarbeitung und Qualität spielt ein maßgebende und entscheidende Rolle. Ebenso ob das Brennholzregal in der Wohnung fahrbar sein soll oder nicht. Ein schönes Designerstück hingegen kann gut und gerne mal mehrere Hundert Euro kosten. Abschließend lässt sich sagen, das es in erster Linie auf die persönliche Vorstellung ankommt, was man bereit ist auszugeben und für welchen Zweck es tatsächlich benötig wird.

Preisentscheidende Faktoren:
  • Die Größe (Wie groß soll das Regal überhaupt sein)
  • Material (aus Metall oder Holz gefertigt)
  • Designerstück oder einfaches Modell
  • Verarbeitung (dünnes Blech oder Massive Bauweise)
  • Mit Kaminbesteck oder ohne
  • Mit oder ohne Rollen (soll das Kaminholzregal Fahrbar sein?)

Weiteres interessantes Zubehör für den Kaminofen

Wer einen Kaminofen kaufen möchte oder bereits einen besitzt, für den kann es sich lohnen weiteres Zubehör anzuschaffen. Kleine Helferlein sorgen für Erleichterung, egal ob beim reinigen des Kaminofen oder aber um das Brennholz in die Wohnung zu bekommen. Für jede Situation gibt es hilfreiches und interessantes Zubehör. Im Folgenden nun die nützlichsten Helfer im Überblick.

Zubehör für den Kaminofen:
  • Ascheeimer (sehr gut geeignet um den Kamin zu säubern)
  • Kaminbesteck
  • Kohlenstoffmonoxid Warnmelder
  • Kaminanzünder (um den Kamin einfach und schnell anzufeuern)

Besonders der Kohlenstoffmonoxid Melder ist ein überaus wichtiges Instrument und warnt davor, wenn der Sauerstoffgehalt in der Wohnung zu niedrig ist. Dies sollte jeder zuhause haben, wer einen Kaminofen zum Heizen betreibt. Aber auch der Ascheeimer, ein völlig unscheinbares Zubehörteil welches unheimlich wertvoll ist. Diese sind meist aus Metall gefertigt und eignen sich somit wunderbar um die überschüssige Asche aus dem Ofen zu entfernen.

Das Kaminbesteck welches oftmals beim Kaminholzregal innen beim Kauf bereits enthalten ist (abhängig von Modell), sorgt ebenso für für einfaches hantieren mit den Holz und der Asche die im Kamin hinterblieben ist.

FAQ – Weitere Fragen und Antworten zum Thema

Wo gibt es das Kaminholzregal innen zu kaufen ?:

Diese gibt es in zahlreichen Baumärkten zu erwerben, aber auch Online bietet es sich an ein Kaminholzregal zu kaufen. So profitiert man meist von schnellen Lieferzeiten und einer großen Auswahl. Zudem gibt oftmals gute Angebote so das sich der eine oder andere Euro einsparen lässt.

Welche Vorteile bietet ein Online Kauf ?:

Zum einen kann man ganz gemütlich von zuhause aus das neue Kaminholzregal  bestellen. Zum anderen hat man zusätzlich die Möglichkeit sich aktuelle Kundenbewertungen anzuschauen und kann so erste Erkenntnisse über beispielsweise die Qualität und Verarbeitung erhalten.

Welche Größen gibt es ?

Was die Auswahl der Größen angeht, gibt es von klein bis groß alles was das Herz begehrt. Bei der Wahl kommt es natürlich immer auf die eigenen Bedürfnisse an. Bei der Entscheidung welche Größe das Kaminholzregal für die Wohnung haben muss, sollte auch immer an die Räumlichkeit selbst gedacht werden. Das Regal passt in der Größe idealerweise perfekt in den Raum und zum Kamin.

Kaminholzregal selber bauen ?

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit sich das Kaminholzregal selbst zu bauen. Hierfür sollten jedoch Fachkenntnisse vorhanden sein. Der Faktor Spaß sollte natürlich an oberster Stelle stehen. Hierfür gibt es zahlreiche gute Anleitungen zu finden.

Wie lange sollte das Brennholz eigentlich trocknen?

Die Trocknungsphase beläuft sich auf Etwa 24 Monate. Dann hat das Holz in etwa eine Restfeuchte von unter 16 % erreicht und kann zum heizen im Kamin verwendet werden. Daher bietet es sich auch an, immer über mindestens so viel Holz zu verfügen, das für die nächsten 2 Winter genügend Holz mit entsprechend geringer Restfeuchte vorhanden ist.